Bericht Main-Post: Jürgen Roos steuert seinen BMW M3 aufs Podest

EISINGEN (pm) In den letzten Rennen der zu Ende
gehenden Saison stellte das Eisinger Rallye-
Team Double RR Racing um den Piloten Jürgen
Roos sein fahrerisches Können nochmals unter
Beweis. Bei der 30. Ausgabe der Frankenlandrallye
in der Nähe von Walldürn fuhr der Eisinger im
BMW M3 mit Co-Pilot Mario Lipp unter den
100 gestarteten Teams auf Rang 21 in der Gesamtwertung

 

Mehr dazu hier